Lüneburg und die Heide: Startet entspannt in die Beikostzeit mit dem „Räuberteller Lüneburg“

(#supportyourlocal #werbung)

„Das zweite Kind läuft einfach so mit.“ Kaum einen Satz über das Elternsein hasse ich mehr als diesen. „Einfach so“ lief hier nichts mit Karli, wenn ihr euch an unser erstes Jahr erinnert?! Doch in einer Sache bin ich beim zweiten Kind tatsächlich deutlich entspannter geworden. Nämlich beim ESSEN! Bei Smarti habe ich noch die altbewährte Methode „Brei ab dem 6. Monat“ verfolgt, wie eine Irre vorgekocht, um festzustellen, dass ich es voll blöd finde. Ich war echt froh, als sie einfach mit uns am Tisch gesessen und mitgegessen hat. Inzwischen frage ich mich, warum mir nicht damals schon in den Sinn kam, das mit dem Brei einfach zu lassen.

Zum Glück gibt es heutzutage tolle Möglichkeiten, die anfänglichen Unsicherheiten beim Thema Beikost zu beseitigen. Beratungen wie der RÄUBERTELLER Lüneburg helfen Eltern dabei, mit einem guten Gefühl in die Beikostzeit zu starten. Heute verrät Christina uns mehr über ihr Herzensprojekt.

Räuberteller, Lüneburg, Beikost, Beratung,
copyright by Räuberteller Lüneburg

Weiterlesen »

Lüneburg und die Heide: #buylocal trotz #coronakrise – 5 Tipps für entspanntes Heimatshoppen

Vor einer Woche war ich seit langem mal wieder mit meinem Mann und den Kindern in der Lüneburger Innenstadt. Alle vier zur gleichen Zeit. Was wir uns nach den vielen Wochen der Abstinenz als schönes Ausflug vorgestellt haben, erhöhte jedoch zunächst ausschließlich den Stresspegel von uns Eltern.

Kaum waren wir aus dem Auto ausgestiegen und bewegten uns Richtung Innenstadt, bereuten wir unsere Idee auch schon. Menschenmengen bewegten sich quer durch die Einkaufsstraße. Ja, ich weiß: Es war Pfingstsamstag. Das Wetter war bombastisch. Wir hätten es auch erahnen können.

buylocal, supportlocal, heimatshoppen in Lüneburg, Lüneburger Heide,Weiterlesen »

Lüneburg und die Heide: Was macht Helena ohne Kangatraining?

Der erste Kurs, den ich in Lüneburg mit Smarti als Baby besucht habe, war das Kangatraining. Als neue Lüneburgerin, die niemanden kannte und keine Ahnung vom Leben mit Kind hier im Ort hatte, war es lange mein Höhepunkt der Woche.

Helena ist Kangatrainerin in Lüneburg. Sie ist seit November 2017 nebenberuflich selbstständig und auch wenn das Kangatraining nicht ihr Haupteinnahmequelle ist, durchlebt sie in der aktuellen Coronakrise schwere Zeiten. Als Selbstständige, Arbeitnehmerin und Mutter.

Kangatraining ist ein WorkOut für Frauen, die nach der Entbindung wieder fit werden, auf die Nähe zu ihrem Baby während des Trainings jedoch nicht verzichten möchten. Seit der Idee vom Fitnesstraining mit Baby in der Trage wurden verschiedene Angebote für Schwangere, Mütter und inzwischen auch Väter entwickelt.

Auch wenn es bereits erste Lockerungen in der Coronakrise gibt, die Aussicht auf einen baldigen Kurssbeginn mit ihren Kangamamas scheinen für Helena noch fern.  Heute verrät sie uns im Interview, wie ihr Alltag ohne Kangatraining aussehen.

Lüneburg, Kangatraining, Familienleben, Coronatagebuch, Coronaeltern, supportlocal,
copyright @ Kangatraining_mit_Helena

Weiterlesen »

Lüneburg und die Heide: Trotz Zwangspause gibt es in der Porzellanperle viel zu tun

#buylocal #heimatshoppen #supportyourlocal
Holt euch Malkisten aus der Porzellanperle

Wusstet ihr eigentlich, wie entspannend es sein kann, Porzellan anzumalen?

Ich habe selbst mehrere Anläufe gebraucht, um das herauszufinden. Direkt am Anfang habe ich mir die dicksten Projekte vorgenommen, die in der Zeit eines Termins kaum zu schaffen waren. Doch als ich erst einmal wusste, was ich kann (UND was nicht), kam die Ruhe automatisch und in geselliger Runde wurde das Porzellan bemalen zu einem beliebten wiederkehrenden Mädels-Event.

Auch die Porzellanperle in Lüneburg, einer der kreativen Begegnungsstätten, ist von der aktuellen Einschränkung des öffentlichen Lebens betroffen. Doch Inhaberin Janine steckt den Kopf nicht in den Sand und kämpft mit neuen Ideen um den Erhalt ihres Ladens.

Lüneburg, Lüneburger Heide, support local, heimatshoppen, kreative Auszeit,
copyright @porzellanperle

Weiterlesen »

Lüneburg und die Heide: Kreativ bleiben mit dem Wunschraum #buylocal – #winlocal

#buylocal #heimatshoppen #supportyourlocal
Lerne den Wunschraum Lüneburg kennen und gewinne mit Glück ein kreatives Nähset

In der letzten Woche habe ich euch berichtet, wie Einzelhändler aktuell kämpfen und sich neu erfinden, um während der Corona Krise am Markt zu bestehen. Heute stelle ich euch eine weitere Selbstständige vor, deren junges Unternehmen von der Schließung betoffen ist.

Angelika führt seit August 2018 den Wunschraum in Lüneburg. Er ist seitdem eine beliebte Begegnungsstätte für Lüneburgs DIY-Fans. Als junge Unternehmerin musste auch sie sich schnell etwas einfallen lassen, um ihre kreative Werkstatt trotz Schließung während der angeordneten Kontaktsperre am Laufen zu halten.

Im Interview verrät Angelika uns, wie genau das funktioniert.

Wunschraum_LüneburgWeiterlesen »