#wmdedgt – Und wenn du denkst, es geht nichts mehr, kommt endlich mal ein Bullerbütag daher.

Uupsi. Schon wieder zwei Wochen her, dass hier gebloggt wurde?! Dabei warten in meinem Entwurfsordner sage und schreibe 35 Beiträge auf Brainstorming, Bearbeitung oder letzten Feinschliff. Aber wie das so ist: Der Alltag lässt mich manchmal einfach nicht. Heute aber schon, denn auf die Frage: „Was machst du eigentlich den ganzen Tag?“ soll ich schließlich mit Alltagsgedoens antworten.

Weiterlesen »

12von12 im November 2019

Mal wieder beginnt mein Tag viel früher als mir lieb ist. Seit Tagen bin ich aufgeregt, weil der Mann für 10 Tage verreist. Zum ersten mal so lange. Zum ersten Mal so richtig weit weg. Darum bin ich um 4.30 Uhr auch sofort hellwach, nachdem ich einmal kurz auf die Uhr gesehen habe. Immerhin haben wir Erwachsenen den Vormittag noch für uns.Weiterlesen »

12von12 im Juli 2019

(Beitrag enthält unbezahlte Werbung, markiertes Rezensionsexemplar wurde kostenlos zur Verfügung gestellt)

Ja, bin ich denn eigentlich total verrückt? Am Abreisetag will ich euch mit einem Urlaubschaos belästigen und noch bei den 12von12 mitmachen?

Naiv wie ich bin, hatte ich da diese romantische Vorstellung, dass es vielleicht ganz schön sein könnte, unseren Start in den Urlaub mit ein paar Bildern voller Vorfreude festzuhalten. Vor uns liegen 1.450 km Autofahrt. Klingt wirklich sehr romantisch mit zwei Kindern, oder? Aber seht selbst…

Ich wache um 5.30 Uhr vom Regen auf. Gut, dass wir heute fliehen. Mal gucken wie das Wetter am Urlaubsort aussieht.Weiterlesen »