Lüneburg und die Heide: Pixiabenteuer für Familien – Spaziergang am Elbe-Seitenkanal

Mal brauchen wir Menschen, ein paar Läden zum Stöbern. Wir wollen neue Dinge sehen und etwas Aufregendes erleben. Doch obwohl wir inzwischen wieder viele Dinge unternehmen können, brauchen vor allem die Kinder nach einer Schul- & Kitawoche mit Hausaufgaben und Verabredungen am Nachmittag hauptsächlich an den Wochenende entspannte Familienzeit. Insbesondere das große Kind freut sich zwar riesig über die wiederkehrende Normalität, hat aber von uns allen am meisten mit der Lautstärke und anderen Reizen im Alltag zu kämpfen.

Wir suchen also immer wieder unsere Pixiabenteuer mit der Familie. Fern von Imbissbuden, vollen Spielplätze und Gedrängel. Seit diesem Winter gehen wir zum Beispiel total gerne am Elbe-Seitenkanal spazieren, denn der Blick aufs Wasser genügt, um mal wieder richtig abzuschalten.

Weiterlesen »

Erdbeerhits für Kids – Lustige Food Ideen für den Teller & Selbstpflückstationen rund um Lüneburg

Endlich gibt es sie wieder: ERDBEEREN! Im Supermarkt, in den Hofläden, an aufgebauten Ständen und zur Selbstpflücke auf den Feldern rund um Lüneburg. In der Zeit von Juni bis August wird bei uns fast täglich eine Mahlzeit durch Erdbeeren ersetzt oder zumindest ergänzt. Seit zwei Jahren gehe ich auch gerne mit den Kindern auf die Felder zum selbspflücken. Danach muss ich den Verkäufern zwar stets ein saftiges Trinkgeld spendieren für all die leckeren Beeren, die den Weg in den Korb nicht schaffen. Aber das Erlebnis ist einfach zu schön.

Das „Was draus machen“ ist hier auch immer ein Erlebnis. Einfach abwaschen und rein in den Mund, Kuchen backen, Marmelade kochen, Eis, Fruchtquark oder Frozen-Joghurt machen… Es gibt so viele Möglichkeiten. Auch lustige, wie man sehen kann.

Weiterlesen »

Lüneburg und die Heide: Pixiabenteuer für Familien – Rundgang Rote Schleuse / Teufelsbrücke

Seit einigen Jahren sind wir echte Fans von Mikroabenteuern. Einfach mal raus. Ziel in der Umgebung suchen, Bulli packen und los gehts für ein bis zwei Tage. Ich vermisse diese kurze Flucht aus dem Alltag momentan sehr. Denn tatsächlich konnte ich feststellen, dass die kleinen aber feinen Familienausflüge mir wahnsinnig viel Energie geben.

Dass wir nun einen zweiten Frühling mit starken Einschränkungen verbringen müssen, geht mir mental ganz schön ans Nervenkostüm. Dass Urlaub und selbst die Mikroabenteuer nicht möglich, nicht absehbar oder schlicht unvernünftig sind, zerrt natürlich noch mehr.

Da hilft eigentlich nichts. Denn ein Spaziergang allein kann die Sorgen, die Anspannung, den Stress und die unendliche Müdigkeit nicht wegpusten. Dennoch brauchen wir sie. Die kleinen Highlights und Lichtblicke. Die schönen Momente, die uns zum Durchhalten motivieren.

In den nächsten Wochen gibt es hier also wieder Ausflugstipps. Ich nenn sie gerne Pixiabenteuer – klein, zauberhaft und meistens in der Natur.

Weiterlesen »
Familienausflug, Familienleben Lüneburger Heide, Ausflugstipp, Lüneburg, Egestorf, Barfußpark, Sommer, Sommerferien,

Lüneburg und die Heide: Der Barfußpark Egestorf

(unbeauftrage, unbezahlte Werbung)

So richtig viel unternommen haben wir in den vergangenen Wochen nicht. Zu oft haben sich Ausflüge aufgrund von zu vielen Menschen mit gleichem Ziel eher zu einer stressigen Angelegenheit entwickelt. Abstandsregeln, die noch immer gelten, aber häufig nicht eingehalten werden, machen einem die Entscheidung manchmal nicht leicht, wenn es um die Frage geht: Was machen wir denn heute?

Aktuell sind Sommerferien. Die meisten Kitas haben geschlossen. Viele Lüneburger verbringen ihren Urlaub daheim und dann kommen da auch noch einige Reisende in unsere schönen Heide…

Unser letzter Ausflug in den Barfußpark Egestorf war mal wieder genau so entspannt, wie wir es alle brauchten.

Weiterlesen »

Ausflugstipp: phaeno Wolfsburg (werbung+gewinnspiel)

(*Anzeige/Pressereise)
Ihr wisst ja, dass wir gerne unterwegs sind und neue Gegenden erkunden. Am letzten Wochenende haben wir dafür sogar mal wieder die Lüneburger Heide verlassen und sind nach Wolfsburg gereist. Dort durften wir zwei Tage lang das Science Center phaeno erforschen und als Familie auf Entdeckungsreise gehen.

Eigentlich wollte ich unsere Zeit dort sofort nach dem Wochenende mit euch teilen. Aber nun brauchte ich doch erst einmal ein paar Tage, um all die Eindrücke zu verarbeiten.Weiterlesen »