Tagsüber Zirkus und abends Theater – #WMDEDGT

Dies wird ein Beitrag für alle Eltern, die einen richtig schlechten Start in den Tag hatten. Ihr werdet euch bestimmt besser fühlen, wenn ihr erstmal lest, wie es bei uns in Chaotenhausen zuging. Dank der Frage: „Was machst du eigentlich den ganzen Tag?“ gibt’s heute mal wieder ungeschönte Wahrheit aus dem Mamaalltag.

4.30 Uhr – Ich höre wie der Mann aufsteht. Dienstreise: das heisst ich bin am Morgen allein mit den zwei Elsen. Mehr Platz im Bett für die nächste Stunde bis mein Wecker klingelt? Fehlanzeige. Kaum ist der Mann aus dem Haus, wacht Karli weinend auf. „Hose nass, Mami.“ Und Matratze und Kissen und Decke… Wir starten also mit einer Dusche fürs Kind und einmal Bett beziehen um kurz nach 5 Uhr in den Tag.

Weiterlesen »

Kurz vorm Urlaub. Was macht man da eigentlich den ganzen Tag? #WMDEDGT

Am 05. des Monats ist Tagebuch führen angesagt. Denn die Frage von Frau Brüllen lautet heute: „Was machst du eigentlich den ganzen Tag?“ (WMDEDGT?)

Tweet, WMDEDGTSo starten wir also in den Tag. Den kitafreien Tag.

Nachdem alle fertig sind und um 9 Uhr bereits in jedem Zimmer einmal gespielt wurde, machen wir uns auf den Weg. Uff, freier Tag klang irgendwie etwas romantischer…

Weiterlesen »