DIY: blumige Einladungen zur Frühlingsparty

DIY-Anleitung: Blumige Einladungen für den Kindergeburtstag. Schnell, einfach & trotzdem ein Hingucker

Erst muss man als kleineres Geschwisterkind die Klamotten der großen Schwester auftragen und darf nur auf dem Dachboden SecondHand Spielzeug „shoppen“. Nun erbt es auch noch das Motto für den Kindergeburtstag aus dem Vorjahr. Sorry Karli, aber deine Mama sehnt sich echt nach Sonne, wärmeren Temperaturen und einfachen DIY-Ideen so kurz nach dem Winterschlaf.

„FRÜHLING“ als Partymotto kommt da wie gerufen

Außerdem fand ich das Thema Frühling im letzten Jahr bei Smarti so schön, dass es echt zu schade wäre, das nicht zu wiederholen. Heute haben wir unsere Einladungen für Karlis ersten Kindergeburtstag verteilt. Ich muss wohl nicht erwähnen, dass ich fast genauso aufgeregt war wie das kleine Kind, das stolz Blümchen an ihre Kindergartenfreunde verteilen durfte.

DIY, basteln, Kindergeburtstag, Einladungen, Motto, Party,

Weiterlesen »

Adventskalenderwahnsinn – Warum wir es in diesem Jahr einfach halten.

„PLING“!

Es ist der 24.10. und mein Kalender meint, dass es Zeit wird, sich mit dem Thema Adventskalender zu beschäftigen. Natürlich lege ich jetzt noch nicht los. Erstmal nur ins Gedächtnis rufen und muten. Das ganze wiederhole ich dann wöchentlich, bis ich irgendwann denke: „Shit… jetzt wird’s knapp.“ Zwei Kinder, zwei Kalender – beide sind ein wenig verwöhnt von Mamas DIY-Überraschungskalender und hegen große Erwartungen. Doch nicht in diesem Jahr.

Ich habe beschlossen, dass wir es in diesem Jahr einfach halten beim Thema Adventskalender. Zumindest einfacher als in den Vorjahren. DIY: Ja. Viel aufwändigen Schnickschnack für jeden Tag: Nein. Es gibt mehrere Gründe, die mich zu der Entscheidung gebracht haben, dass weniger Aufriss für alle hier im Haus das Beste ist.

Advent mit KindernWeiterlesen »