DIY: Geburtstagskrone für den Kindergeburtstag

Bastel schnell und einfach eine Geburtstagskrone für den Kindergeburtstag. 

Wie die meisten wissen, studiere ich seit einem Jahr wieder. Wie die meisten auch wissen habe ich immer ein Zeitproblem. Das hat sich in den vergangenen Wochen auch nicht geändert.

Manchmal kommt aber auch alle Gute zusammen. Der Studienplan sagt: „Lerne Videos zu machen und schreibe ein Drehbuch.“ Mein Terminkalender sagt: “ AHHHH, Geburtstag im Anmarsch.“ und mein müder Mamablogger-kopf denkt: “ YESSS. Ich mache ein Geburtstagsvideo fürs Studium UND den Blog.“ Und da ich in den letzten Monaten viel darüber gelernt habe, dass man sich auch unperfekt gerne zeigen darf, gibt es heute den ersten Versuch einer Video-DIY-Anleitung.

Anleitung, DIY. Geburtstagskrone, upcycling, Kindergeburtstag

Die Geburtstagskrone kann aus Tonpapier gebastelt werden oder aber aus dickeren Katalogseiten. Ich habe es  fürs Video einfach mal einer Farbenbroschüre aus dem Baumarkt probiert, die hier noch herumlag. Dank Corona-Auszeit ist das Tonpapier nämlich tatsächlich fast aufgebraucht.

 WAS BRAUCHST DU ALLES? – MATERIAL

  • Papierstreifen (16,5 cm x 2 cm) – je nach Kopfgröße ungefähr 30 – 40 Stück
  • Kleber
  • Klammer zum Befestigen während Kleber trocknet

Und so wird  aus ein wenig Papier eine stabile Krone für dein Geburtstagskind

basteln, Kindergeburtstag, Geburtstagskrone, Diy, Anleitung, Upcycling, einfach,

ANLEITUNG

Das Schneiden der Papierstreifen ist eigentlich schon das Aufwändigste. Ich habe dazu ein Schneidebrett verwendet, aber auch schonmal Reste von Fröbelstern-Streifen angepasst. Mit dem Lineal vorzeichnen und dann mit einer Schere schneiden geht aber natürlich auch.

Die Papierstreifen müssen zuerst in der Mitte gefaltet und danach die beiden äußeren Viertel nochmal zur Mitte geknickt werden. Hast du das mit allen Papierstreifen gemacht, geht es ans Stecken der Krone.

basteln, Kindergeburtstag, Geburtstagskrone, Diy, Anleitung, Upcycling, einfach,

Schau dir am besten mein Video mit der Anleitung für die Geburtstagskrone an, um das Stecksystem zu verstehen. Es ist wirklich einfach und imnu hast du einen langen, stabilen Streifen, den du nur noch zusammenkleben musst.

Wir haben inzwischen diverse Exemplare von dieser Krone. Es ist unglaublich, wie gut sie hält im Vergleich zu den üblichen ausgeschnittenen Tonpapierteilen. Du kannst die Größe auch anpassen und zum Beispiel Papierstreifen mit den Maßen 3 cm x 24,5 cm nehmen (dann braucht du auch weniger Steifen). Falls du keine Schneidemaschine hast und dadurch mehr Aufwand als ich oder wenn dein Kind schon größer ist, könnte es eine gute Idee sein, dieses Maß zu verwenden.

 

basteln, Kindergeburtstag, Geburtstagskrone, Diy, Anleitung, Upcycling, einfach,

Habt ihr auch schon Geburtstagskronen selbst gebastelt oder genäht? Bisher haben mich wenige Ergebnisse wirklich überzeugt. Entweder hielt die Krone nur bis mittags oder in meinen viel zu straffen Zeitplan waren aufwändige Basteleien einfach nicht mehr drin. Diese Geburtstagskrone hingegen wird hier immer und immer wieder gebastelt.

Viel Spaß beim Nachmachen.

2 Gedanken zu “DIY: Geburtstagskrone für den Kindergeburtstag

    • Witzig, dass ich lange überlegt habe, ob das nicht total unauthentisch ist mir ausnahmsweise mal so viel Mühe mit den Nägeln zu machen 🙈 Habe es dann als guten Vorsatz genommen, das einfach öfter zu tun.

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.