#wmdedgt – Mamaalltag in Coronazeiten

ALLTAG. Ich weiß momentan eigentlich gar nicht so richtig, was das ist. Hier ist jeder Tag anders. Motivation, Laune, Sorgen… Nur das mit der andauernden Müdigkeit hat sich irgendwie durchgesetzt.

Und genau so starte ich auch am Tag mit der wichtigsten Frage des Monats WAS MACHST DU EIGENTLICH DEN GANZEN TAG? :

MÜDE!

MÜDE!

MÜDE!

Müde!

06 Uhr: Wecker klingeln. Ich bin aus unerklärlichen Gründen seit 40 Minuten wach. Der Mann ist heute im Homeoffice und so können wir gemeinsam frühstücken. Ohne Kinder – die kommen erst später aus den Federn.

Morgens freut Smarti sich direkt über Post vom Kindergarten und wir lösen Rätsel, malen Bilder und schieben sogar noch eine Onlinestunde Musikschule hinterher. Danach ist das Kind wie ausgewechselt. Musik machen fehlt ihr offensichtlich sehr. Sie und Karli sind bis zum Mittag im Sing- und Klimperfieber. Daran nebenbei zu Arbeiten ist bei „Musik“ am selbst gebauten Schlagzeug trotzdem nicht zu denken.

Ich koche…

familiengedoens, lüneburg, Familienleben, Alltag,

…und lasse mich später selbst ein wenig vom Musikfieber anstecken.

familiengedoens, lüneburg, Familienleben, Alltag,

Nachmittags lesen wir. Smarti steht gerade voll auf Märchen. Obwohl sie sie gruselig findet, haben gerade die alten Märchen irgendwie eine magische Anziehungskraft auf sie.

Danach drehen wir noch eine Runde durchs Dorf und als wir nach Hause kommen, tauschen der Mann und ich Plätze.

Ich arbeite ein wenig und nehme danach am Family-Blogger-Webinar vom Carlsen Verlag teil. Viele neue Kinderbücher werden dort vorgestellt. Ich freu mich schon auf ganz viele der Neuerscheinungen.

Zum Abendessen treffe ich mich kurz mit der Familie und schon sitze ich auch wieder am Schreibtisch. Vermutlich, bis es Zeit für eine kurze Sofapause vorm Schlafengehen ist.

familiengedoens, lüneburg, Familienleben, Alltag,

Manometer. Ich hoffe echt, unser Alltag wird bald mal wieder etwas spannender. Oder entspannter? Ihr wisst bestimmt, was ich meine.

Auf morgen freue ich mich zumindest schon riesig. Die Spielplätze machen wieder auf und ich habe vor, die Kinder direkt morgens als Überraschung auf einen kleinen, etwas abgelegenen Spielplatz zu entführen.

Was habt ihr heute schönes gemacht?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.